Seiten

Montag, 13. Januar 2014

Julii backt! (2)

Tassenkekse


Die Idee dazu habe ich von der Youtuberin xKarenina :) 
Allerdings habe ich ein einfaches "Zwergenlieblingsplätzchen" -Rezept genommen :) 
Ich habe bei den großen Herzen einfach die Form ausgestochen und dann mit einem Messer die Spalten für die Tasse gemacht. Nachdem die Kekse abgekühlt waren, habe ich Schokolade geschmolzen (den Rest von meiner Weihnachtsschokolade :-D) und sie darin eingetunkt oder sie damit beschmiert. 
Fazit: Ein leckerer Hingucker zum Tee, Kaffee oder Anderem.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen