Seiten

Montag, 16. Juni 2014

Julii backt (7)

... eine RIESEN - KIRSCH - KITKAT - MICHSCHNITTE

Mich hatte mal wieder das Back - Fieber gepackt, doch da ich keine Lust hatte einfache Muffins oder einen langweiligen Mamorkuchen zu backen suchte ich nach etwas Besonderem. So stieß ich auf das Rezept für eine riesige Milchschnitte auf www.natuerlichlecker.net .
Da ich allerdings wirklich eine riesige Milchschnitte haben wollte, habe ich das Rezept (für den Teig) mal 2 genommen, sodass ich doppelte Menge habe und somit zwei Böden in Größe des Backblechs raus bekomme. Zudem habe ich einfach Backpapier auf das Backblech gelegt, davon kann man den fertigen Teig auch einfach lösen. Bei der Sahne habe ich statt 250g, 750g genommen und statt Gelantine habe ich einfach Sahnefest genommen und statt dem Sirup, Vanillezucker. Da ich die Milchschnitte noch etwas "verfeinern" wollte habe ich ein großes Glas schwarz Kirschen (abgetropft) zu der steifen Sahne hinzugefügt und noch ein Päckchen Vanillezucker (Bloß nicht am Zucker sparen! ;) ) . Nachdem ich die beiden Böden fertig gebacken hatte und diese abgekühlt waren, verteilte ich die Sahne - Kirsch Creme auf dem unteren Boden und legte einfach den anderen Boden oben drauf und drückte sie leicht fet. Den oberen Boden bestreichte ich dann ein wenig mit Eiweiß und streuselte da zerbröselte KitKat drauf (eine Tüte KitKat Mini reicht ;) ). Wenn man möchte, kann man natürlich die Ränder noch ordentlich abschneiden, damit die Schnitte eine ordentliche Form hat. Alles zusammen habe ich dann bis zum Servieren im Kühlschrank gelagert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen