Seiten

Dienstag, 24. Februar 2015

"Rank a brand"

Letztes Wochenende war ich shoppen, dabei unterhielten meine Freundin und ich uns darüber ob wir wirklich zu H&M oder Primark gehen sollten, wenn man an die Produktionsumstände, Umwelt und Menschen denkt.

Als ich nach einer erfolgreichen Shoppingtour dann zuhause war interessierte es mich, ob wir denn wirklich so große Sünder gewesen sind, als wir uns neue Oberteile bei H&M gekauft hatten. Nach einigen Minuten stieß ich auf die Seite "rank a brand".  Auf der Homepage beschreiben sie ihre Arbeit so:

"Rank a Brand untersucht Markenhersteller auf ihre Transparenz zur Nachhaltigkeit um herauszufinden, wie verantwortungsvoll diese mit natürlichen, endlichen Ressourcen umgehen. Im Sinne der Nachhaltigkeit wollen wir wissen, wie klima- und umweltfreundlich Markenprodukte hergestellt werden. Ebenso untersuchen wir inwiefern sozialen Missständen, insbesondere in Schwellen- und Entwicklungsländern, während des Handels und der Produktion entgegengewirkt wird."

Um die einzelnen Markenhersteller zu bewerten hat "rank a brand" einen Fragenkatalog entwickelt, dessen Fokus auf ökologischen und sozialen Aspekten liegt. Mit Hilfe dieses Katalogs wird dann die öffentliche Nachhaltigkeitsberichterstattung des jeweiligen Herstellers analysiert. Die Bewertung erfolgt dann dadurch wie viele und glaubwürdige Informationen es gibt. Anschließend wird der Hersteller in fünf Kategorien (A (das Beste) ,B,C,D,E (das schlechteste)) unterteilt.

Auf der Homepage kann man dann eine Marke suchen und bekommt dann einen kleinen Überblick darüber in welche Kategorie der Hersteller ist und welche Aspekte positiv und welche negativ bewertet wurden. Zudem kann man nicht nur Kleidungshersteller, sondern auch viele andere Hersteller in anderen Bereichen anschauen und vergleichen!

Und genau das habe ich zur Probe mal mit fünf Kleidungsherstellern gemacht, teure und günstige: H&M, Primark, Esprit, Mango und Greenality.

Auf Platz eins ist bei diesem Vergleich Greenality mit der Bewertung A.
http://rankabrand.de/casual/Greenality

Auf Platz zwei ist (Überraschung!) H&M mit der Bewertung C.
http://rankabrand.de/modehauser-discounter/H%26M

Den dritten Platz teilen sich sehr im Preis unterschiedliche Hersteller Primark und Esprit mit der Bewertung D.
http://rankabrand.de/modehauser-discounter/Primark
http://rankabrand.de/modehauser-discounter/Esprit

Und der letzte Platz geht auch an eine recht teure Marke: Mango. Mit der Bewertung E.
http://rankabrand.de/modehauser-discounter/Mango


Wie man aus diesem Vergleich sehen kann, sagt der Preis wirklich gar nichts darüber aus wie nachhaltig Kleidung produziert wurde. Ich finde "rank a brand" eine tolle Sache, denn so hat der Verbraucher doch noch eine kleine Chance einen Überblick über "gut" und "böse" zu bekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen