Seiten

Dienstag, 28. Juli 2015

Jetzt Neu! - greenLIFESTYLE

Neues im Zeitschriftenregal

Vor einiger Zeit habe ich eine kurze Reihe von Posts gemacht über Magazine, die sich mit Nachhaltigkeit oder Ähnlichem beschäftigen. Und nun gibt es eine neue Zeitschrift in diesem Bereich: "greenLIFESTYLE". Natürlich musste ich sie direkt mitnehmen um euch eine kleine Review dazu zu schreiben!

GreenLifestyle gibt es zwar schon etwas länger, aber bisher nur in München und Frankfurt, seit Juni 2015 ist sie aber auch in ganz Deutschland erhältlich.
Im ersten Moment, muss ich zugeben, habe ich etwas geschluckt als ich auf den Preis schaute, der bei 4,90€ liegt. Allerdings wird dieser Preis nicht nur durch die Größe und den vielfältigen Inhalt gerechtfertigt, sondern auch dadurch, dass die Zeitschrift nur alle drei Monate herauskommt.

Das Magazin ist in fünf Oberthemen kategorisiert: "STILbewusst", "KÖRPERbewusst", "ZEITbewusst", "UMWELTbewusst" und "ERNÄHRUNGSbewusst" und umfasst in der Ausgabe 02/15 mehr als 140 Seiten! 

Mich persönlich hat dieses Magazin wirklich sehr beeindruckt! Die Berichte wirken auf mich authentisch und ehrlich und zudem haben sie nicht den "Wir-Zeigen-Nur-Mit-Dem-Finger-Auf-Die-Bösewichte-Und-Alles-Ist-Schlecht" Charakter, sondern im Gegenteil: es werden viele Berichte über positive Entwicklungen und tolle Personen und Projekte geschrieben. Wobei dennoch viel Wert auf die Ehrlichkeit und das Zeigen aller Facetten des Themas gelegt wird. Also im Grunde genommen haben die Redakteure, meiner Meinung nach, eine gute Waage zwischen Negatives aufdecken und Positives belohnen gefunden! :) 

Was mir persönlich auch sehr stark ins Auge gefallen ist, ist dass es sehr wenig Werbung und dafür viele interessante Berichte gibt. Somit bekommt man für diese 4,90€ Lesestoff für mindestens 2 Stunden geboten und das kann nun wirklich nicht jede Zeitschrift von sich behaupten!
Als Letztes ist mir ebenfalls positiv aufgefallen, dass, obwohl der Überbegriff Nachhaltigkeit ist, der Inhalt der Zeitschrift keinesfalls langweilig wird und die Redakteure es wirklich geschafft haben verschiedene Kategorien mit verschiedenen Story's zu füllen. Denn bei dem Thema Nachhaltigkeit bekommt man oft das Gefühl, dass alle Einzelthemen immer aufs Gleiche hinauslaufen, was auf Dauer wirklich langweilig sein kann. 

Wir ihr nun sicherlich gemerkt habt, kann ich euch "greenLIFESTYLE", trotz des Preises, nur empfehlen! :)


Homepage von greenLIFESTYLE: http://green-lifestyle-magazin.de/