Seiten

Dienstag, 4. Oktober 2016

Soziales Unternehmen (5) - Coffee Circle

www.coffeecircle.com

[Kategorie: Lebensmittel & Getränke]

"Kaffee ist nicht nur Dein täglicher Begleiter, sondern die Lebensgrundlage hunterttausender Menschen in Äthiopien."
(http://www.coffeecircle.com/entwicklungsprojekte/#unser-versprechen)

Das nächste soziale Unternehmen, dass ich euch vorstellen möchte ist Coffee Circle. Dies ist ein Online-Shop für fairen und nachhaltigen Kaffee und Zubehör.
Die Plattform ist sehr vielseitig aufgebaut und neben dem Verkauf gibt es eine Unterseite rund um das Thema "Kaffeewissen" und auch einen Blog der Firma. Außerdem werden auf der Homepage auch die Projekte vorgestellt, die von Coffee Circle unterstützt werden. Das Unternehmen zeigt die großen Herausforderungen wie ausreichende Bildung, Sauberes Trinkwasser, Strom für Gesundheitsstationen und Training zum Kaffeeanbau in Äthiopien auf und setzt sich mit den Projekten in diesen Bereichen ein. Dabei setzen sie auf grundlegende Werte wie Transparenz, Ehrlichkeit und Respekt gegenüber ihren Partnern und den Personen denen sie helfen möchten.

Doch nun zum Kaffee: Da ich selbst kein Kaffee-Trinker bin, habe ich Jemanden aus meiner Familie gebeten den Kaffee von Coffee Circle für mich zu testen. Der sagte zwar er mag "gerne Kaffee und Espresso [trinken] [...] hat aber im Prinzip keine Ahnung von den verschiedenen Aromen, die ein Kaffee so haben kann". Aber genau das machte ihn für mich zum richtigen Kandidaten, denn somit ist er eben ein ganz authentischer Otto-Normal-Verbraucher von Kaffee. ;)

Da wir eine Maschine mit Kaffeekapseln zuhause haben, wurden natürlich auch die Kapseln von Coffee Circle bestellt. Die Sorten und noch weitere gibt es aber auch in anderen Kaffeearten.

In den Kategorien Preis, Verpackung, Anwendung und Geschmack hat der Tester folgendes Urteil abgegeben:

1. Der Preis ist sehr gut, dafür dass es sich um faire und nachhaltige Produkte handelt, können diese aber preislich locker bei konventionellen Herstellern mithalten. Das Willkommenspaket mit 40 Kapseln hat 14,99 € (zzgl. Versand bei unter 30€ Bestellwert) gekostet, also rund 37 Cent pro Kapsel, was durchaus preiswert ist.

www.coffeecircle.com
2. Die Verpackung ist wieder verschließbar und hat ein "nettes Verpackungsdesign" und eine schöne "farbliche Gestaltung". Ein weiterer Pluspunkt sammelt Coffee Circle durch die Menge der Verpackung. Es gibt keine extra Umhüllung für die Kapseln, was super ist. Das ist nachhaltig und wäre durch die wieder verschließbare Verpackung auch überflüssig. Außerdem ist die Verpackung aus Pappe, was einen weiteren Nachhaltigkeitspunkt bringt.

3. Die Anwendung bekommt auch ein positives Urteil: Die Form der Kapseln, passte problemlos in unsere Nespresso-Maschine. Die Kapseln haben sich weder verkantet noch haben sie nicht richtig funktioniert. Die Anwendung war also einwandfrei. Ein kleiner Minuspunkt gibt es jedoch für die Entsorgung der Kapseln. Leider war auf der Verpackung kein Hinweis darauf in welchen Müll man diese werfen kann, wodurch das "recyclen" erschwert wird.

4. "Über Geschmack kann man streiten - oder auch nicht. Ganz nach Geschmack." (Werner Mitsch (*1936), dt. Aphoristiker)
Der Tester war mit dem Geschmack der Kaffees und Espressi durchaus zufrieden. Die Sorte Limu fand er ab 150ml etwas dünn, Sidamo dagegen hatte einen etwas kräftigeren Geschmack. Die beiden Espresso Sorten Yirga Santos und Yirgacheffe haben sich auch vor allem in der Intensität des Geschmacks unterschieden, wobei Yirgacheffe etwas kräftiger war. Alle Kaffees und Espressi waren aber sehr cremig, was dem Tester gut geschmeckt hat.
Ihm gefiel der Geschmack, doch das muss jeder für sich selbst entscheiden.

Alles in allem würde der Tester Coffee Circle jederzeit an Freunde und Familie weiter empfehlen!

Ich hoffe euch hat dieser Beitrag gefallen und alle Kaffee-Trinker unter euch werden eventuell selbst mal zum Tester von Coffee Circle, es lohnt sich auf jeden Fall ;)

P.S. Coffee Circle gehört auch zu den Partner-Shops vom Boost-Project:
https://www.boost-project.com/de/shops

Weitere Informationen zu Coffee Circle:

http://www.coffeecircle.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen