Seiten

Montag, 30. Januar 2017

Minimalismus Challenge Tag 27+28

27.01.2017 - Halte Ordnung auf deinem Schreibtisch

Ich gebe zu, ich habe an diesem Tag nicht direkt meinen Schreibtisch aufgeräumt, aber ich habe dennoch eine Art von Ordnung geschaffen indem ich mit "Themenmappen" zugelegt habe. Da ich zur Zeit Arbeite, Studiere und auch private Verpflichtungen habe, habe ich mir 3 unterschiedlich-farbende Mappen bei Rossmann gekauft und diese den Themen Arbeit, Uni und Privat zugeordnet. Dazu habe ich für jede Mappe eine passende To Do Liste genutzt die ich bereits an Tag 17 der Challenge mit Hilfe von Microsoft Office entworfen habe. So habe ich nun eine gute Art alle meine Zettel und Notizen zu Ordnen und kann je nachdem wo ich gerade hin will die richtige Mappe einpacken.

28.01.2017 - Nehme dir einen Tag nichts vor
Gesagt - getan. Wie bereits im letzten Post gesagt habe ich diese Aufgabe mit einer anderen getauscht, sodass sie auf einen Samstag fällt, denn unter der Woche kann ich mir einfach nicht nichts vornehmen, dass geht allein schon wegen Arbeit und Studium nicht. Aber einen Samstag ungeplant zu lassen war machbar, wenn auch nicht ganz einfach. Denn oft genug wird das Wochenende in der Woche geplant und man bekommt hier und da mal eine Anfrage für ein Treffen oder eine Einladung zu einem Geburtstag oder Ähnlichem. Ein Geburtstag stand diesen Samstag zum Glück nicht an, so war dieses Hindernis schon einmal nicht vorhanden. Anfragen für Treffen kamen auch recht spontan, auf die ich dann auch mit Spontanität reagiert habe. Im Großen und Ganzen bin ich an diesem Samstag ungeplant aufgestanden und habe spontan viele Dinge an diesem Tag erledigt, was mir sehr gut gefallen hat. Auch wenn ich nichts geplant hatte, war der Tag dennoch nicht unstrukturiert oder verschwendet, im Gegenteil ich konnte spontan entscheiden wozu ich Lust habe und es einfach machen ohne jegliche Verpflichtungen, das war super!



Hier geht es zu der Übersicht der Challenge:

Typisch Sissi - Minimalismus Mai:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen